Gestaltung einer IT Umfrage

Gestaltung einer IT Umfrage

Eine schnelle Internetverbindung im Büro, effektive CRM-Systeme, superschnelle Problemlösung Kundendienste und leichte, schnelle Laptops, – das klingt doch nach einer idealen Umgebung, um etwas wirklich Wichtiges zu erreichen, oder? Heutzutage kann man sagen das fast jeder Mitarbeiter auch ein IT-Arbeiter zu einem bestimmten Grad ist, da alle IT-bezogenen Aufgaben von aktuellen Technologien abhängen, die die Menschen und Organisationen wirklich produktiv Machen. Somit ist eine häufige Maßnahme IT-Umfragen zu gestalten, um die IT-Zufriedenheit im Unternehmen zu messen und sicher zu stellen, dass keine Chancen für Verbesserungen vergessen werden. Einblicke in die Art und Weise, wie Ihre Technologien eingesetzt werden, bilden das Rückgrat Ihres effizienten und effektiven Arbeitsplatzes.

Die IT Umfrage in Praxis gestalten.

Obwohl die Gestaltung einer IT Zufriedenheits-Umfrage auf Manchen einen leichten Eindruck macht, ist dies in der Regel nicht der Fall, es sei denn, alle IT-Dienstleistungen Ihre Endbenutzer, bestehen zusammen aus nur einem Laptop und einer Maus. Und selbst dann – könnte es schwierig sein! Daher möchten Sie vielleicht einen Blick auf ein paar Schritte, während der Vorbereitung einer IT-Zufriedenheitsumfrage, werfen.

1. Kommunikation mit Ihren IT Endbenutzern

Erstellen Sie eine attraktive Positionierung für Ihre Umfrage. Informieren Sie Ihre IT-Endbenutzer, warum sie wichtig ist und warum sie teilnehmen sollten. Suchen Sie nach verschiedenen Kanälen um zu kommunizieren, und so die Umfrage Antwortrate zu steigern.

2. Methodik und Skalierung

Grundlagen sind unglaublich wichtig. Ziehen Sie einige Teammitglieder hinzu, die Ihnen helfen können und besprechen Sie die Umfragelänge, die beteiligten IT-Disziplinen, die Teilnahme am Service-Desk usw. mit diesen. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Fragen das richtige Maß auswählen. Sind es 5/7/9-Punktskalen oder Ja / Nein-Antworten? Was ist mit offenen Fragen? Jedes Detail ist wichtig.

3. Die Umfrage programmieren.

Es ist höchste Zeit zu delegieren. Für die Gestaltung Ihrer IT-Umfrage, suchen Sie eine Person aus die Erfahrung im Umfrage Design hat oder, wenn dies niemand vorweisen kann, versuchen Sie es selbst. Sieht nicht zu schwer aus … oder?

4. Prüfung und Probenahme

Professionell zu sein bedeutet keine Fehler machen. Benutzen Sie Ihr Team und andere Kollegen, um Ihre Umfrage zu testen. Für Ihre endgültige Probe sollten Sie sich daran erinnern und bewusst sein, dass die Probenahme direkt Auswirkungen auf Ergebnisse. Sollte Ihre Umfrage für alle IT-Endbenutzer oder nur eine bestimmte Auswahl sein? Fragen Sie die Personalabteilung für eine aktuelle Liste der Mitarbeiter, die Sie gerne teilhaben lassen möchten.

5. Umfrage Verteilung

Entscheiden Sie sich für die Zustellung Ihrer Umfrage: Sollte es eine E-Mail mit dem Link sein oder ein anderes Kommunikationsmedium? Was ist die beste Botschaft, um die Teilnahme zu fördern? Wie lange sollte die Umfrage verfügbar sein?

6. Sammeln und Analysieren von Antworten

Überprüfen Sie Ihre Umfragebeteiligung. Überlegen Sie sich einige Möglichkeiten, um genauere, bessere Ergebnisse zu erhalten und bereiten Sie sich auf lange Tage vor. Sie haben ein paar schöne Tage vor sich in denen Sie sich mit Excel und Pivot-Tabellen beschäftigen können. Excel-Fähigkeiten sind ein großer Vorteil hier! Offene Kommentare sind immer sehr wertvoll, aber das Analysieren von diesen und zusammenfassen in überschaubare Inhalte – Ja, das ist ziemlich viel Arbeit, aber lohnt sich! Nachdem die Daten analysiert wurden, präsentieren und diskutieren Sie Ihre Ergebnisse. Hinweis: Visuelles ist immer hilfreich!

7. Ergebnisse teilen und Verbesserungen vornehmen

Erstellen Sie einen Bericht und laden Sie diesen in Ihr Intranet, damit jeder Zugriff darauf hat. Nach einigen internen Diskussionen, entscheiden Sie auf einem Basispunkt, was als “gut” und “schlecht” gilt. Wie beurteilen Sie 3.4 / 5? Wenn die Ergebnisse und Aktionspunkte zusammengefasst wurden, teilen Sie Ihre Einsichten mit jedem, der betroffen sein könnte: Management, IT-Endbenutzer oder jemand anderes in der IT-Organisation. Stellen Sie sicher, dass Sie jeder Interessenpartei relevante Informationen präsentieren. Dann ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Wo sollen Sie anfangen, was zu tun? Treffen Sie sich mit Ihrem Team und erstellen Sie einen Aktionsplan. Werfen Sie einen Blick auf Ihre Ergebnisse und Einsichten vor der Entscheidung. Ansonsten war alles für nichts.

Na geht doch – eine wunderbare IT-Zufriedenheitsumfrage in nur 100-200 Stunden Ihrer kostbaren Arbeitszeit. Wenn Sie dies selbst unternehmen können, sind es ungefähr 12-25 Tage, die für das Wohl der Allgemeinheit Ihrer IT-Zufriedenheit ausgegeben werden.

Wenn du es JETZT brauchst und keine Zeit und Ressourcen hast

Es besteht auch die Möglichkeit, diese Dienste auszulagern, um den Prozess zu beschleunigen, zu vereinfachen und in der Regel mehr überschaubare Ergebnisse zu erzielen. Eine professionelle Vermessungsfirma für IT-Zufriedenheit kann die Umfragen dank des Zugangs zu ihren Werkzeugen und Wissen erleichtern. Die Best Practices und bewährte Kommunikationsvorlagen, einfache Probenahmen, kreative und aufschlussreiche Management-Zusammenfassungen sowie Benchmarking Daten, können Ihnen helfen, mehr Sinn aus der IT Unternehmens Ebene im Kontext Ihrer Branche zu schließen. Ihre IT-Analyse kann der Schlüssel sein, um leicht zu verbessernden Ineffizienzen, potenziellen Wettbewerbsvorteilen oder sogar ein größeres Problem zu entdecken, was Ihr Geschäft bisher zurückgehalten hat.

Je größer das Unternehmen, desto höher ist der Bedarf an einwandfreien IT-Services. Je höher der Bedarf an einwandfreien IT-Services, desto wichtiger ist die Zufriedenheit Ihrer IT-Endbenutzer. Auslagern einer IT-Zufriedenheit Umfrage ist meist nicht vollkommen kostenlos, aber spart Zeit und bietet riesige Vorteile.

P.S. Es ist kein Geheimnis, dass unser IT Happiness Team, dafür da ist, Ihr Leben einfacher zu machen und IT zu verbessern und wir würden unsere Arbeit nicht richtigmachen, wenn wir Ihnen nicht unsere Hilfe anbieten würden. Bitte wenden Sie sich an und profitieren Sie von unseren Sachkenntnissen. Es würde ein viel reibungsloser Verlauf sein, als dies selber in die Hand zu nehmen, dass versprechen wir!

ZIEHEN SIE EINE IT UMFRAGE IN BETRACHT? LADEN SIE HIER DIE CHECKLISTE HERUNTER.