Der IT Happiness-Monitor

Wesentlicher Bestandteil des Programms: der IT Happiness-Monitor.

Der IT Happiness-Monitor

Yorizon hat Jahre der Erfahrung im Überprüfen der IT Happiness. Die Basis des Monitors besteht daraus, die Zufriedenheit mit der Bereitstellung des IT-Services zu messen – mit dem Fokus auf den digitalen Arbeitsplatz und auch besonders auf den Service-Desk.

Eingabesitzung

Um sicherzustellen, dass der IT Happiness-Monitor auf die effektivste Art verwendet wird, ist eine Eingabesitzung nützlich. In dieser Sitzung wird die Situation der IT-Landschaft und der Organisation bewertet. Wo ist die IT-Organisation positioniert? Wie arbeiten Mitarbeiter in verschiedenen Funktionen mit der IT? Welches sind die Bedürfnisse verschiedener Segmente? Wie ist die Organisation nach Region, Abteilung und Standort strukturiert? Wie sieht der digitale Arbeitsplatz aus und welche Technologie, Infrastruktur, Tools und verwendeten Anwendungen sind die wichtigsten? Welches ist der Fokus und/oder die kurz- bis mittelfristige Vision der IT-Organisation? Wo liegen die Prioritäten des Managements und stimmen sie mit den Prioritäten der Endbenutzer überein? Dies ermöglicht dem Monitor, besser auf Ihre Bedürfnisse zu antworten. Außerdem werden in dieser Sitzung das Messinstrument, die Planung und die Berichtsflüsse besprochen. Dies ermöglicht, dass die Ergebnisse der Messungen auf gezieltere Art interpretiert und verbreitet werden und dass Maßnahmen empfohlen werden. Ein Aktualisierungs-Meeting wird regelmäßig (alle sechs Monate oder jährlich) abgehalten, um neue Entwicklungen anzusprechen.

Kick-off IT Survey

IT Happiness-Monitor

Der IT Happiness-Monitor ist die Grundlage, auf der das IT Happiness-Programm ursprünglich aufgebaut wurde. Bis jetzt haben wir über 20 Jahre Erfahrung darin, Zufriedenheitsumfragen unter IT-Endbenutzern durchzuführen. Wir arbeiten das Feedback von IT-Endbenutzern sowohl für das IT-Management als auch für die geleiteten Dienstleister aus. Unterstützt durch bewährte Fragebögen, hochwertige und gesicherte Umfrage-Tools und Benchmark-Daten bieten wir nützliche und sofort verwendbare Management-Informationen. Durch fortgeschrittene Berichtssysteme ist es möglich, jedes Detailniveau des digitalen Arbeitsplatzes und der Erfahrung mit dem Service-Desk in Ihrer Organisation unter die Lupe zu nehmen. Ein wichtiges Instrument ist die Prioritäten-Matrix, in welcher der Grad der IT Happiness mit den gewünschten Verbesserungen verbunden wird.

Meta-Analysen und Benchmarks

Yorizon hat mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Messung von IT Happiness für hunderte von Unternehmen weltweit. Dies hat uns ermöglicht, eine umfassende Datenbank aufzubauen, die verwendet werden kann, um die Ergebnisse zu benchmarken und für die Meta-Analyse. Durch die Meta-Analyse können Unterschiede beim Geschlecht, der Nationalität, der Altersgruppe oder bei Stellenprofilen identifiziert werden.

Analysiert Kategorien mit offenen Antworten

Im IT Happiness-Monitor, werden IT-Endbenutzer gebeten, alle möglichen Aspekte der IT-Services zu bewerten. Dies ermöglicht, dass die Leistung im Laufe der Zeit verfolgt und mit Benchmarks verglichen werden kann. Zusätzlich zu diesen numerischen Bewertungen werden die Mitarbeiter auch gebeten, ihre Antwort durch eine offene Antwort zu erklären. Diese Antworten bieten oft eine Fülle von Informationen. Die Verwendung automatisierter und manueller Textanalysen bietet nützliche Erkenntnisse und verleiht den numerischen Ergebnissen sogar noch mehr Klarheit.

Tiefeninterview

Tiefeninterviews mit relevanten Interessensvertretern sind eine gute Möglichkeit, der IT Happiness innerhalb einer Organisation sogar noch mehr Tiefe zu verleihen. Diese Interviews können zusätzlich zum Monitor durchgeführt werden, weil sie sogar noch mehr Kontext zu den Ergebnissen bieten können und, aus Kundensicht, sofortige Lösungen vorschlagen können. Tiefeninterviews können auch unabhängig durchgeführt werden, da sie auch allein eine Fülle von Informationen bieten.

“With the results we are able to drill down on regions, countries, different user groups etc. while being able to get insights into the satisfaction, the developments over time, the performance of different business applications and the priorities. Additionally, we can compare our performance with Yorizon’s benchmark data”.

Roger Bengtsson, Head of Service Delivery, Corporate IT, Alfa Laval

“We have experienced Yorizon as a knowledgeable and reliable partner in conducting the survey programm for us; both in their project approach and execution they have shown expertise from which we could enjoy the best practices from many other companies”.

Volker Laska, CIO, Clariant
Programme & Preise